tagesspiegel.de: «Treffen mit Meuthen sorgt für Ärger»

tagesspiegel.de vom 23.09.2019

„Nach dem Treffen mit AfD-Politiker Meuthen muss sich der Leiter der Filmförderung „Hessen Film und Medien“ am Dienstag im Aufsichtsrat erklären.“

Von Andreas Busche

Marc Jongen dazu: Die REICHSFILMKAMMER hat den Geschäftsführer der Filmförderung „Hessen Film und Medien“, Hans Joachim Mendig, bei einem privaten Treffen mit #AfD-Vorsitzendem Prof. Dr. Jörg Meuthen ertappt und fordert in einem über 300 Stimmen starken Chor geschlossen seinen Rücktritt. VORWÄRTS IM GLEICHSCHRITT MARSCH – für VIELFALT, TOLERANZ und WELTOFFENHEIT!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die einwandfreie Funktion der Seite zu gewährleisten, Social Media-Funktionen bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren.