stuttgarter-nachrichten.de: «Alle gegen Gienger»

stuttgarter-nachrichten.de vom 02.05.2017

„Der Wahlkampf zur Bundestagswahl im September ist eröffnet. Gelingt es einer anderen Partei, den CDU-Mann und Direktmandat-Dauerabonnenten Eberhard Gienger im Wahlkreis Neckar-Zaber zu entthronen?“

Von Philipp Obergassner

Marc Jongen dazu: Hier werden die DIREKTKANDIDATEN in meinem Wahlkreis NECKAR-ZABER präsentiert, also neben mir selbst die politische Konkurrenz von der CDU bis zur Linkspartei. Der Kandidat der CDU gilt als „gesetzt“. Laut Artikel der Stuttgarter Nachrichten vertritt er 1:1 die Merkel-Mainstream-Linie, setzt also auf das sicherste Ticket zur Macht. Es fragt sich, wie lange dieses noch zieht… und welche Positionen wird Herr Gienger hernach vertreten?
Ich freue mich jedenfalls auf die Podiumsdiskussionen mit den Damen und Herren im September in Bietigheim-Bissingen und in Marbach am Neckar (Termine werden rechtzeitig hier angekündigt).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!