pz-news.de: «Geheimniskrämerei und Medienangst beendet: AfD hat anscheinend gewählt»

pz-news.de vom 20.11.2016

„Die Wirtschaftswissenschaftlerin Alice Weidel wird die AfD Baden-Württemberg als Spitzenkandidatin in den Bundestagswahlkampf führen. Sie sei mit zwei Dritteln der Stimmen auf Platz eins gewählt worden, sagte Weidel am Sonntag vor Journalisten am Rande des Landesparteitages in Kehl (Ortenaukreis), von dem die Medien ausgeschlossen worden waren. Der Parteitag hatte der Presse den Zugang verwehrt, weil die Mitglieder voreingenommene und selektive Berichterstattung befürchteten.“

Von dpa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!