KEIN LINKSFASCHISTISCHES STIPENDIUM AUF KOSTEN DES STEUERZAHLERS!

Meine Rede am 30. November zum Antrag der Fraktion DIE LINKE zur Einführung eines Rudi-Dutschke-Stipendiums für kritische Sozialwissenschaften.

Zu Beginn ist ein Versprecher zu korrigieren: Es muss 1968 heißen und nicht 1998. Am Ende dreht mir Herr Kubicki das Mikro ab, obwohl ich ersichtlich nur noch einen Satz zu sprechen hatte. Man interpretiere das, wie man wolle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die einwandfreie Funktion der Seite zu gewährleisten, Social Media-Funktionen bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren.