Existenzielle Frage: Europawahl

sueddeutsche.de vom 24.01.2014

Denn die Europawahl dürfte nach Häuslers Einschätzung existenziell für die Partei werden: Sollte der Einzug scheitern – bei der Europawahl gilt lediglich eine Drei-Prozent-Hürde – dann dürfte die Enttäuschung über ihre Niederlage die Partei zerreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!