swp.de: «Rente, Bargeld, Grundeinkommen»

swp.de vom 15.09.2017

„Integration, Sicherheit, Steuern, soziale Gerechtigkeit, Verkehr und Infrastruktur und die Meinung zum Dieselmotor waren bereits Gegenstand der ausführlichen Berichterstatttung vom BZ-Wahlforum am Mittwoch vergangener Woche, sogar die rhetorischen Fähigkeiten wurden vom Dozenten Bruno Schollenberger aus Bissingen analysiert. Wie versprochen, steht nun noch aus, einige Leserfragen abzudrucken – mitsamt der Antworten der Kandidaten der sechs größten Parteien im Wahlkreis Neckar-Zaber für die Bundestagswahl am Sonntag, 24. September.“

Von Martin Tröster

Marc Jongen dazu: Weiterer Bericht aus der „Bietigheimer Zeitung“ über die PODIUMSDISKUSSION in Bietigheim-Bissingen am Mittwoch, 6.9.:
„AfD-Kandidat Marc Jongen griff die Argumentation seiner Partei auf: „Mit BARGELD ginge ein großes Stück Freiheit verloren.“ Der CDU-Bundestagsabgeordnete Gienger sagte über seinen prominenten Parteifreund Wolfgang Schäuble und die befürchtete Abschaffung des Bargeldes: „Der Finanzminister denkt nicht mal im Traum daran.““
Na klar: Niemand hat die Absicht, das Bargeld abzuschaffen… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!