stuttgarter-zeitung.de: «Emotionen wecken, aber mit Bedacht»

stuttgarter-zeitung.de vom 04.09.2017

Treffpunkt Geburtshaus von Friedrich Schiller. Der Dichter steht für Marc Jongen für das gute Deutschland, für ein freies Deutschland. Foto: factum/Granville

„Vor vier Jahren ist er gescheitert am Einzug in den Bundestag. Diesmal macht er sich größerer Hoffnungen. Marc Jongen will, 49, für die Alternative für Deutschland nach Berlin.“

Von Karin Götz

Marc Jongen dazu: Persönlich gehaltenes PORTRAIT in der STUTTGARTER ZEITUNG mit Bild vor Friedrich Schillers Geburtshaus in Marbach am Neckar in meinem Wahlkreis Neckar-Zaber. Wie immer in solchen Berichten wird einiges verkürzt und vereinfacht, aber ich kann keinen unfairen Zug erkennen. Die Präsenz der AfD im Bundestag wirft offenbar ihren Schatten – oder sagen wir besser: ihr Licht – voraus…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.