Diskussion mit den Bundestagskandidaten aus dem Wahlkreis Neckar-Zaber im Stimme-Wahlforum

Foto: Andreas Veigel
Die Kandidaten zur #Bundestagswahl aus dem Wahlkreis Neckar-Zaber haben im Wahlforum der Heilbronner Stimme am Montagabend über die Klimakrise, Wohnen und Digitalisierung diskutiert.
„Wenn wir die gesteckten Ziele ehrlich erreichen wollen, müssen wir den Anspruch haben, dass das nächste Auto klimaneutral ist“, erklärt Thomas Utz (SPD). Dafür müsse man auch die Hersteller unterstützen. Die sieht Marc Jongen in Scharen nach China abwandern, wenn der „Vernichtungsfeldzug“ von CDU und SPD weiter beschritten werde. #AfD #Wahlkampf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die einwandfreie Funktion der Seite zu gewährleisten, Social Media-Funktionen bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren.