Pressemitteilung: Die sogenannte „Brüsseler Erklärung“ ist der Versuch, das bürgerliche Lager als nützlichen Idioten linker Gesellschaftsveränderung einzuspannen

Meine Pressemitteilung zur „Brüsseler Erklärung“ von Claudia Roth und Erhard Grundl: Grüne und Linke sehen die „Freiheit der Kunst“ durch die AfD bedroht. Damit wollen Sie von der Tatsache ablenken, dass Sie selbst es sind, die Kunst und Kultur unter dem miefigen Mantel der politischen Korrektheit die Luft zum freien Atmen nehmen. Das bürgerlicher Lager muss endlich aufwachen und darf sich nicht länger zum „nützlichen Idioten“ der linken Deutschlandabschaffer machen lassen.

Als PDF öffnen und speichern
20. Jul. 2018 Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die einwandfreie Funktion der Seite zu gewährleisten, Social Media-Funktionen bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren.