theeuropean.de: «Ein neuer politischer Manichäismus greift um sich»

theeuropean.de vom 31.03.2016

Ein neues Freund-Feind-Denken macht sich breit. Das philosophische Fundament dafür zum Beispiel schafft die Wut-Philosophie des AfD-Philosophen Marc Jongen. Aber selbst wenn Empörung angemessen ist, mit Wut muss das noch lange nichts zu tun haben

Von Nils Heisterhagen

Marc Jongen dazu: Eros statt Thymos? Nun ja…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!