Dr. Marc Jongen – FRAUENQUOTEN SIND NICHT „GERECHT“!

Meine Rede im Deutschen Bundestag am 25. Februar 2021 zum TOP „Geschlechtergerechtigkeit in Kultur und Medien“, zu den Anträgen der Fraktionen CDU/CSU und SPD „Geschlechtergerechtigkeit in Kultur und Medien verwirklichen“ (Drucksache 19/26893), der Fraktion DIE LINKE „Kulturarbeit fair, divers und geschlechtergerecht gestalten“ (Drucksache 19/26873) und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN „Eine Quote für die Kunst – Geschlechtergerechtigkeit in Kultur und Medien“ (Drucksache 19/26888).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die einwandfreie Funktion der Seite zu gewährleisten, Social Media-Funktionen bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren.