DASEINSWILLE DER DEUTSCHEN ALS VOLK SOLL GEBROCHEN WERDEN!

Meine Rede im Deutschen Bundestag am 5.4.2019 zum Antrag „Jugend erinnert“ der Koalitionsfraktionen CDU/CSU und SPD, der die Erinnerung an die Folgen von Diktatur und Gewaltherrschaft weiter intensivieren will: „Die Jugend soll systematisch zu Schuld und Scham über ihr Deutschsein erzogen werden. Sie soll mit Deutschland Negatives, ja Böses verbinden und sie soll lernen, sich an einen Gedanken zu gewöhnen: Deutschland hat eigentlich kein historisches Lebensrecht, es ist gut wenn Deutschland verschwindet, besser ist es, andere nehmen hier unseren Platz ein.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die einwandfreie Funktion der Seite zu gewährleisten, Social Media-Funktionen bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren.